Designer: Charles & Ray Eames, 1950

Vitra Eames Plastic Armlehnstuhl - Holzuntergestell Dunkel

Sparen Sie 5%
Vitra

Farbe: 11 Kieselstein
Preis:
Sonderpreis551,00 € Normalpreis580,00 €
  • Kostenfreie Lieferung ab 100€ (DE und BENELUX)
  • Kostenfreie Möbelmontage ab 1000€ (im Umkreis von 150km von Aachen)
  • Lieferung Europaweit

Lieferzeit:

5-7 Wochen

Wir sind für Sie da!

Möchten Sie Beratung zu Größe, Farbe, oder Zusammestellung? Oder finden Sie nicht Ihren Traumartikel von der Marke Vitra?

Dann zögern Sie nicht, nach einem Angebot oder einer persönlicher Beratung zu fragen! Sei es per Mail an info@originalhomestories.com, per Chat oder per Telefon: +32(0)87/84 06 75 von 9 bis 18Uhr!

Sicher einkaufen bei Original Homestories mit Best-Friend-Service 7 Tage die Woche und Bestpreis-Garantie*!!

VITRA EAMES PLASTIC ARMLEHNSTUHL MIT HOLZUNTERGESTELL

"Das Beste für die meisten Menschen zugänglich machen"

Dies war eines der Hauptziele der Designer Charles und Ray Eames als Möbeldesigner. Die Plastic Chairs haben sie diesem Ideal am nächsten gebracht. Die Idee, eine einteilige, dem menschlichen Körper angepasste Sitzschale zu schaffen, war ein Hauptanliegen des Duos und führte zu zahlreichen Forschungsstudien und Experimenten. Erst in den 1940er Jahren entdeckten sie auf der Suche nach alternativen Materialien schließlich glasfaserverstärktes Polyesterharz.

Das war der Beginn einer Liebesgeschichte mit diesem Material, das für seine Eigenschaften bekannt ist: Formbarkeit, Festigkeit, angenehme Haptik und Eignung für die industrielle Verarbeitung. Die Eames Shell Chairs, die 1948 auf den Markt kamen und schließlich als die ersten in Massenproduktion hergestellten Kunststoffstühle vermarktet wurden, begründeten eine völlig neue Art von Sitzgelegenheiten. Heute fertigt Vitra die komfortablen Schalen der Eames Plastic Chairs aus Polypropylen, die der Eames Fiberglass Chairs aus glasfaserverstärktem Polyesterharz.

Neben dem Komfort bietet dieser Stuhl eine große Auswahl an Bein- und Schalenfarben sowie bei einigen Modellen auch eine Polsterung. So lässt sich dieser Klassiker in unzähligen individuellen Kombinationen konfigurieren und in den unterschiedlichsten Kontexten einsetzen - in Esszimmern, Wohnzimmern, Home-Offices, Büros, Besprechungsräumen oder Restaurants, aber auch in Cafeterias und vielen anderen, seien Sie kreativ.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zuletzt angesehen