Designer:

Ofyr Accessoires Grill Round XL

OfyrSKU: OA-G-R-XL

Preis:
Sonderpreis415,00 €
  • Kostenfreie Lieferung ab 100€ (DE und BENELUX)
  • Kostenfreie Möbelmontage ab 1000€ (im Umkreis von 150km von Aachen)
  • Lieferung Europaweit

Lieferzeit:

3-4 Wochen

Wir sind für Sie da!

Möchten Sie Beratung zu Größe, Farbe, oder Zusammestellung? Oder finden Sie nicht Ihren Traumartikel von der Marke Ofyr?

Dann zögern Sie nicht, nach einem Angebot oder einer persönlicher Beratung zu fragen! Sei es per Mail an info@originalhomestories.com, per Chat oder per Telefon: +32(0)87/84 06 75 von 9 bis 18Uhr!

Sicher einkaufen bei Original Homestories mit Best-Friend-Service 7 Tage die Woche und Bestpreis-Garantie*!!

OFYR ACCESSORIES – GRILLROST XL

Dieser robuste zweiteilige Grill aus massivem schwarzem Stahl eignet sich ideal für die Zubereitung großer Fleischstücke auf der OFYR-Kocheinheit XL D150cm. Platzieren Sie den Grill und das Gestell direkt über der Flamme, damit sich die Röstaromen entfalten können. Die Kochplatte des OFYR bleibt dabei unversperrt. Dadurch können Sie gleichzeitig andere Gerichte kochen. Auf dem Grillrost können Sie in Pfannen, Töpfen oder Woks direkt über dem Feuer auch andere Speisen zubereiten wie z.B. feuriges Gulasch, würzige Paella, gesunde Gemüseeintöpfe, wärmende Suppen oder Glühwein - auch Süßspeisen wie Kaiserschmarrn und vieles andere mehr sind möglich. Das verbaute Gestell ermöglicht dabei das einfache Hinzufügen von zusätzlichem Feuerholz. Verfügbar für Modelle der Größen 85 cm , 100 cm und XL(D150cm).

Der Ofyr Grillrost ist Teil der großen Ofyr Familie von außergewöhnlichen Kochstellen, wo für jeden Bedarf das Richtige dabei ist.

Kennen Sie schon die komplette Story des Ofyr-Konzepts?

SKU (Artikelreferenz)OA-G-R-XL
Größe80 x 26cm
Gesamtgewicht24,5 kg
Kochbereich4536cm²
Materialschwarzer Stahl
Garantie2 Jahre Herstellergarantie

[read-more]

Die optimale Nutzung Ihres Ofyr Grills XL

Beachten Sie hierzu auch die Ofyr Produktvideos mit Gebrauchstipps zum Ofyr und wählen Sie sorgfältig den Standplatz Ihres Herdes. Manche Terrassenbeläge reagieren empfindlich auf die beim Grillen unvermeidlichen Öltropfen oder -spritzer. 

TIPP: Wählen Sie das richtige Feuerholz!

Um ein optimales Resultat beim Grillen zu haben, ist auch das richtige Brennholz wichtig: Verwenden Sie ausschließlich trockenes Holz – ein langsam brennendes Hartholz wie Buche oder Esche ist ideal. Tropenholz brennt zu heiß und kann ggf. die Kochplatte beschädigen. Nasses Holz ist schwer anzuzünden und verursacht unnötig viel Rauch. Verwenden Sie nicht zu große Scheite, so dass die Luft gut zirkulieren kann und stapeln Sie immer mit der Rinde nach oben zeigend. Ideal wie im Video ist das Holz blockförmig zu stapeln und in der Mitte anzuzünden. So kann der Sauerstoff optimal zirkulieren. Mit dem Buffadoo kann man sich das Anzünden übrigens sehr erleichtern und hält auch noch den ersten Rauch unten.

Reinigung und Unterhalt

Der 2-teilige Grillrost XL besteht aus massivem schwarzem Stahl.

Bei der Feuerplatte des Ofyrs reicht es ja, nach Beenden des Grillens die kleinen Reste auf der Platte mit dem Spachtel in die Glut zu befördern. Nach dem Abkühlen braucht die Platte dann nur noch feucht abgewischt zu werden. 

Beim Grillrost kann es nötig sein, mit einer Metallbürste oder mit Stahlwolle nach zu reinigen, wenn nicht alle Grillreste verbrannt sind.

Einölen hilft danach als Schutz vor Korrosion!

Bitte die Feuerplatte des Ofyrs nie mit Spülmittel reinigen! Das entfernt die Patina, so dass die Grillfläche erneut eingebrannt werden muss! Nach dem Säubern mit dem Spachtel die Grillfläche feucht abwaschen und nochmals mit einem Tuch bis zum nächsten Gebrauch einölen.

Bitte Stahlteile des Ofyrs nie in der Spülmaschine reinigen.

Bei richtiger Pflege sollte die Grillplatte eigentlich keinen Rost ansetzen, aber sollten dort doch einmal Roststellen entstehen, ist das kein Grund zur Sorge: Je nach Stärke vorsichtig mit einem Topfreiniger oder mit einem Metallpolierer auf dem Bohrer den Rost entfernen, neu einbrennen und nach Gebrauch  bei leicht warmer Platte am besten noch einmal nachölen! Dann werden Sie viele Jahre Freude an Ihrem Ofyr haben!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zuletzt angesehen