Design by Charles & Ray Eames, 1960

Vitra STOOLS MODELL B Hocker

Sparen Sie 5%
VitraSKU: 41235601

Für alle Vitra Artikeln machen wir Ihnen gerne einen privaten Angebot.

Zögern Sie nicht, nach einem Angebot zu fragen! Sei es per Mail an info@originalhomestories.com, per Chat oder per Telefon: +32(0)87/84 06 75 von 9 bis 18Uhr!
Sicher einkaufen bei Original Homestories, Ihr größter Platinum Partner für die Vitra Sofas mit Best-Friend-Service 7 Tage die Woche und Bestpreis-Garantie*!!

Best-Preis Garantie

VITRA STOOLS MODELL B

Die Hocker aus massivem Nussbaumholz entstanden 1960, als das Eames Office von Time Inc. den Auftrag erhielt, drei Lobbys für das Rockefeller Center in New York City zu gestalten. Das Designerpaar entwarf für dieses Projekt die luxuriösen Lobby Chairs und eine Reihe von Hockern.
Diese gedrechselten Hocker, ebenfalls als Beistelltische verwendbar, unterscheiden sich in ihrem Mittelteil durch verschiedene Profile und bilden drei Modelle:  A, B und C.
Die Stools wecken durch ihre Formen eine Reihe von Assoziationen, die von afrikanischen Sitzen oder abstrakten Skulpturen bis zu Schachfiguren reichen.

Entdecken Sie hier die Story des Vitra-Konzepts!

SKU (Artikelreferenz)41235601 
Größe33 x H38cm
Gesamtgewicht6.2 kg
MaterialMassives Nussbaumholz, mehrlagig verleimt, gedrechselt, klar lackiert. Nussbaum 
Garantie2 Jahre Herstellergarantie

Wichtige Benutzerinformationen

Die Stools bestehen aus massivem Nussbaumholz, sind mehrlagig verleimt, gedrechselt, und anschließend klar lackiert. Sie haben eine Doppelfunktion und können entweder als Hocker oder auch als Beistelltisch verwendet werden. 

 

Die von Vitra verwendeten Massivhölzer stammen aus Europa und wurden für dieses Objekt klar lackiert, um die Eigenschaften des natürlichen Materials zu betonen und zu schützen. Alle Holzarten verändern aber dennoch unter Lichteinfluss mit der Zeit ihre Farbe.

Holz ist langlebig, besonders wenn man die Qualitäten des Materials richtig nutzt. Auf allzu große Schwankungen in Temperatur und Feuchtigkeit reagiert das Material mit Rissen und Verzug. Um Schäden, wie zum Beispiel Fleckenbildung, zu vermeiden, sollten Flüssigkeiten sofort weggewischt werden. Nasse Oberflächen sollten unmittelbar mit einem Lappen nachgetrocknet werden. 

Zur Reinigung von Massivholz-Oberflächen sowie Furnier-Oberflächen genügt deshalb ein weiches, leicht angefeuchtetes Tuch und bei stärkerer Verschmutzung ein mildes Spülmittel. 

Lieferzeit:

7-9 Wochen

Fragen Sie nach einen Angebot!

Auch möglich in unserem Geschäft

Villa Romana GmbH

Handelsstraße 18 (GPS), 4700 Eupen, Belgien
Tel.: +32(0)87/59 59 15
Email: info@villaromana.be

Das könnte Ihnen auch gefallen

Zuletzt angesehen